Navigation öffnen

Sportförderung des Landkreis Mittelsachsen

Der Landkreis Mittelsachsen gewährt seinen Sportvereinen Zuwendungen zur Förderung des Sports.

Ein Rechtsanspruch auf Gewährung einer Zuwendung besteht nicht. Vielmehr entscheidet die Bewilligungsbehörde auf Grund ihres pflichtgemäßen Ermessens und im Rahmen der im Kreishaushalt zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel.

Informationen+

Sportförderung des Landkreises Mittelsachsen

Sportförderrichtlinie

Die Zuwendungen werden bei Vorliegen eines kommunalen Interesses mit dem Ziel bewilligt, über den Landkreis flächendeckend breitensportliche Maßnahmen, sportliche Beratungs- und Betreuungsangebote in großer Sportartenvielfalt für breite Schichten der Bevölkerung zu sichern und weiter auszubauen. Insbesondere die Unterstützung des Kinder- und Jugendsports in Form der Angebote für die sportliche Freizeitbetätigung oder des systematischen Trainings- und Wettkampfbetriebes oder der Talententwicklung sollen erhalten und entwickelt werden.

Die Förderung investiver Maßnahmen und die Anschaffung von Sportgeräten dienen der Schaffung und dem Erhalt der materiellen Voraussetzungen für den Sport und damit dem Ziel dieser Richtlinie.

Darüber hinaus beteiligt sich der Landkreis an der Durchführung von nationalen und internationalen Sportveranstaltungen im Landkreis.

Ansprechpartner+

Aktuelles Aktuelles

Landkreis

  • Bei der nächsten Auflage der "Freie-Presse"-Umfrage nach den Sportlern des Monats stehen ab heute vier Einzelathleten und eine Mannschaft zur Wahl.

  • Der Laufcup der Sparkassen-Stiftung hat in diesem Jahr mehr als 2000 Läufer angelockt. Ein Sextett war besonders gut unterwegs.

  • Den Förderbescheid für die Großschirmaer Sportanlage hat Innenminister Markus Ulbig gestern überreicht. 1,1 Millionen Euro will das Land zuschießen.

Ältere News anzeigen
Alle News anzeigen