Navigation öffnen

Bestandsmeldung

Alle Mitgliedsvereine des Landessportbundes Sachsen müssen zum 10. Januar eines jeden Jahres ihre aktuellen Mitgliederzahlen an die Dachorganisation übermitteln. Aber auch Vereine, die sich im Jahresverlauf für eine Mitgliedschaft in Sachsens größter Bürgerorganisation entscheiden, müssen diese Meldung bei der Neuaufnahme abgeben.

Seit der Einführung im Jahr 2010 sind immer mehr unserer Mitgliedsvereine dazu übergegangen, anstelle der bisherigen Papierversion, die bequemere Möglichkeit der Online-Bestandsmeldung (OBM) zu nutzen. Ab der Bestandserhebung 2015 verzichten wir deshalb, wie bundesweit üblich, völlig auf das Papierformular. Unseren Vereinen steht dann ausschließlich die OBM zur Abgabe der jährlichen Mitgliederstatistik zur Verfügung.

Termin: 10.01.2018

Informationen+
  • Die Erfassung der Mitgliederzahlen - jahrgangsweise nach Sportarten und Geschlechtern sortiert - erfolgt dabei im Zeitraum vom 01.12. bis 10.01. über unser Online-Vereinsverwaltungsportal VermiNet. In dem für unsere Mitgliedsvereine kostenlos zur Verfügung gestellten Online-Tool können Sie außerdem die beim LSB und den zuständigen KSB/SSB hinterlegten Vereins- und Vorstandsdaten einsehen und jederzeit online verwalten. Zusätzlich besteht, nach Abgabe der Online-Bestandsmeldung im o.g. Zeitraum auch die Möglichkeit, das Antragsformular zum Projekt Breitensportentwicklung  im VermiNet online auszufüllen.
  • Seit einer Entscheidung der DOSB-Mitgliederversammlung im Jahr 2010 erfolgt die Bestandserhebung  nach Geschlechtern getrennt und jahrgangsweise erfasst. Das bedeutet, dass die Mitglieder nicht mehr in den Altersklassen (bis 6 Jahre, 7-14 Jahre, …), sondern nach den Geburtsjahrgängen (z.B. 2009, 1959, 1939) zu melden sind.
  • Außerdem ist - wenn möglich- jedes Vereinsmitglied dem Landesfachverband zuzuordnen (B-Zahl), dessen Sportart es betreibt. Werden Vereinsmitglieder einem Landesfachverband zugeordnet, muss der Verein im betreffenden Landesfachverband Mitglied sein. Das bedeutet, dass bei der Erfassung der Mitglieder nach Sportarten/Abteilungen (B-Zahl) ggf. unterschieden werden muss, ob diese im entsprechenden Landesfachverband Mitglied sind (im LFV) oder nicht (o.LFV).
  • Eine Unterscheidung in „aktive“ und „passive“ Mitglieder bzw. zeitlich befristete Mitgliedschaften erfolgt nicht.
  • weiter Hinweise zur OBM finden sie auf der Homepage des LSB Sachsen e.V.
Ansprechpartner+

Vereinsnummer 480001 bis 480100

Vereinsnummer 480101 bis 480200

Vereinsnummer 480201 bis 480300

Vereinsnummer 480301 bis 480500